• Ökozentrum

Gabriela und Fabian: Auch in Mallorca gibt es Menschen, die bewusst kein Auto besitzen

Unsere nächste Interaktionsaufgabe lautete: „Findet jemand, der / die kein Auto besitzt und fragt nach wieso.“

Mit der Absicht im Café écologic jemanden zu finden, tranken wir dort einen Café con hielo (Kaffee mit einem Eiswürfel drinn).



Tatsächlich lernten wir Juan kennen, der kein Auto besitzt und auf unsere Nachfrage erklärte, er besitze einen Roller und seine Frau ein Auto und sie beide bräuchten nicht zwei Autos im Haushalt.


Immerhin ein zielführendes Bewusstsein und eine wichtige Frage, die sich Mensch häufiger stellen könnte, "was brauche ich wirklich?", finden wir.